Mit Classic Rock Night bereits zwei Konzerte beim Rosenheimer Sommerfestival ausverkauft

Mit Classic Rock Night bereits zwei Konzerte beim Rosenheimer Sommerfestival ausverkauft

Die Classic Rock Night mit den drei Rocklegenden Nazareth, Sweet und Uriah Heep, die am Freitag, den 12. Juli das 9. Rosenheimer Sommerfestival eröffnet, ist wie auch das Konzert der Scorpions bereits ausverkauft. Ein Feuerwerk aus weltbekannten legendären Hits bis hin zu brandneuen Studioalben erwartet die Festivalbesucher.

Supported wird dieser Rockabend von der Band „Das Kubinat“, die bereits ab 17 Uhr das Gelände auf bayrisch rockt. Die einzigartige Musik dieser Band um Torsten Kubina ist kaum auf ein Genre festzulegen. Manche nennen sie die bayrische Version von BAP. Andere hören in ihren Songs eine Mischung aus The Eagles und Fleetwood Mac – aber eben auf bayrisch! Fest steht nur: die Musik der vier Münchner ist etwas Neues! Ihr erstes großes Konzert bestritten sie beim ausverkauften Blue Tone Festival 2016 in Straubing vor 5.000 Leuten und standen dabei mit Größen wie Seiler & Speer gemeinsam auf der Bühne und als Special Guests zu Status Quo im Sommer 2017.

Man sollte sich also ranhalten beim Ticketkauf der vier weiteren Open-Air Konzertabende, die große Stars wie Howard Carpendale, Wincent Weiss, Namika, Lea sowie die Local Heroes Quadro Nuevo geben, mit jeweils absolut hörenswerten bekannten Vorbands.

Vorverkauf unter www.rosenheim-sommerfestival.de, www.eventim.de, www.muenchenticket.de, sowie an den örtlichen Vorverkaufsstellen KU’KO und Ticketcenter Kroiss. Weitere Informationen zum Festival finden sie ebenfalls unter www.rosenheim-sommerfestival.de.

2019-05-22T12:04:04+02:0022. Mai 2019|