ZZ Top krönender Abschluss des Rosenheimer Sommerfestivals!

Rosenheim – Nun stehen auch die letzten Stars des Rosenheimer Sommerfestivals 2017 fest! Die Band  „ZZTop“ wird am 22.Juli die Bühne im Mangfallpark rocken.  Die bärtigen Musiker aus den USA sind der krönende Abschluss des Festivals vor dem Musikfeuerwerk am letzten Abend.. Seit 1969 begeistert die Bluesrock-Band ihre Fans. Mit ihrer Mischung aus Texas Blues, Bluesrock, Boogie und Hard Rock füllte sie auf ihren weltweiten Tourneen Konzerthallen und Stadien. Seit Ende der 1970er Jahre tragen Billy Gibbons und Dustin Hill lange Vollbärte, die zum  Markenzeichen der Gruppe geworden sind.  Den Durchbruch erreichten ZZTop bereits 1983 mit ihrem Album Eliminator. Unvergesslich und heute noch beliebt sind ihre erfolgreichsten Songs „Gimme All Your Lovin“, „Legs“ und „Sharp Dressed Man.“

Vorverkauf startet am 2. Dezember!

Am 2.Dezember startet der Vorverkauf für das Sommerfestival.  Natürlich gibt es wieder den Festivalpass. Er kostet 120 Euro und enthält den Eintritt für sechs Konzerte.– umgerechnet kostet der Eintritt für ein Konzert damit 20 Euro Aufgrund der großen Nachfrage können nur vier Festivalpässe pro Person verkauft werden. Die Tageskarten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen von  München Ticket und Eventim, in Rosenheim sind dies das Ticketcenter sowie der Kartenvorverkauf im KuKo.

Hier gibt es den Festivalpass:

Bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling:

  • Hauptstelle Rosenheim, Kufsteiner Str. 1-5
  • Hauptstelle Bad Aibling, Marienplatz 3
  • Geschäftsstelle Prien, Hochriesstr. 7
  • Geschäftsstelle Brannenburg, Sudelfeldstraße 2

In den OVB-Geschäftsstellen:

  • Rosenheim, Hafnerstr. 5-13
  • Bad Aibling, Bahnhofstraße 6
  • Kolbermoor, Karlstr. 1
  • Prien, Geigelsteinstr. 7
  • Wasserburg, Marienplatz 16
  • Mühldorf, Brückenstr. 12
  • Waldkraiburg, Berliner Str. 22

Bei der Sparkasse Wasserburg, Rosenheimer Straße 1