Coming Soon
IMG_0104

RÜCKBLICK 2017

Sponsoren

Gold

Logo_Sparkasse Rosenheim
Logo_Meggle

Silber

FB_4c_pos
Planatol_Logo_solo

Bronze

diebald-logo1
Logo Jarrath

Medien-/ Netzwerkpartner

B3_Logo
OVB_logo
Logo_komro
Bplus_080920_4c

FAQ

Kinder und Jugendliche auf dem Gelände

Die Anwesenheit bei öffentlichen Tanzveranstaltungen ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person darf Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren nicht gestattet werden.

Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt nicht gestattet.

Bitte beachten Sie die Ermäßigungen.

Wo kann ich Tickets vor Ort kaufen?

Die Festivalpässe sind an folgenden Stellen erhältlich:

Die Abnahme pro Person ist auf 4 Festivalpässe begrenzt!

 

Wird demnächst bekanntgegeben.

Wo kann ich parken?

Eine Auflistung aller Parkmöglichkeiten mit Parkdauer und Gebühren finden Sie unter folgendem Link:
https://www.rosenheim.de/stadt-buerger/verkehr/parken.html

Was darf ich nicht auf das Gelände mitnehmen?

  • Kameras, Audio- oder Videorekorder
  • GoPro´s, Tablet PC´s, Selfie Sticks, Drohnen
  • Feuerwerk, Laserpointer, Gashörner
  • Waffen, Messer, Sprays
  • Schirme, Fahnenstangen
  • Flaschen, Dosen, Tetrapaks
  • Speisen in Verpackungen
  • Rucksäcke, Koffer, Taschen, Sitzkissen (Nur Gürteltaschen sind erlaubt)
  • Inline Skates, Rollschuhe, Skateboards
  • Fahrräder, Kinderwägen
  • Helme
  • Tiere

Eine Übersicht finden Sie hier.

Gibt es auf dem Gelände Speisen und Getränke?

Es wird wieder eine Vielzahl an Angeboten geben.

Welche Personengruppen erhalten ermäßigten Eintritt?

Folgende Personengruppen erhalten auf Nachweis ermäßigten Eintritt:

Schüler, Studenten, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslosengeld I+II-Empfänger, Empfänger von Grundsicherung, Inhaber Grüner Pass Rosenheim sowie Behinderte. Ist in dem jeweiligen Behindertenausweis eine Begleitperson erforderlich (Eintrag B), erhält diese Begleitperson freien Eintritt.

Ausgenommen ist der Festivalpass.

Wo werden Fundsachen hingebracht?

Fundsachen werden im städtischen Fundamt abgegeben.

Telefonnummer: 08031/3651778

Sind Kameras auf dem Gelände erlaubt?

Fotografieren für den privaten Gebrauch ist mit Smartphones grundsätzlich gestattet. Die Persönlichkeitsrechte Dritter sind dabei jederzeit zu wahren. Professionelle Audio- und Videoaufnahmen sind nicht gestattet. Das Mitbringen von digitalen und analogen Spiegelreflexkameras mit Wechselobjektiven ist untersagt.
Das Herstellen von Film- oder Tonaufnahmen jeglicher Art sowie deren Veröffentlichung online oder offline ohne Genehmigung des Veranstalters sind verboten. Eine etwaige Veröffentlichung wird strafrechtlich verfolgt.

Eingang für Rollstuhlfahrer

Wir empfehlen Rollstuhlfahrer den Eingang am Damm zu nutzen, da hier der Rollstuhlfahrerbereich sein wird.