Der Gute-Laune-Vorgeschmack aufs Sommerfestival: „Guten Morgen“ – die neue Single der Söhne Mannheims

Rosenheim – Das könnte der Gute-Laune-Hit 2017 werden: „Guten Morgen!“ heißt die neue CD der Söhne Mannheims. „Raus aus den Federn, raus aus dem Schlaf und rein ins Leben“- so beginnt der Song, und er  ist ein launiger Vorgeschmack auf das Rosenheimer Sommerfestival! Beim Auftritt der Söhne Mannheims am 20. Juli im Mangfallpark wird er garantiert für beste Stimmung unter den Tausenden von Fans sorgen. Die Single ist frisch auf dem Markt und stammt aus dem Album „MannHeim“, das am 21. April erscheinen soll. Die Band selbst hat das neue Album als „Offenbarung“ angekündigt.  Es ist das sechste Studioalbum und soll unter dem Motto „Alles ist machbar, alles ist möglich“ von einem brennenden Neustart erzählen, mit kritischen Songs, einer ermahnenden Botschaft und einem auffordernden Sound. Umso überraschender ist die Single „Guten Morgen“. Der Song ist fröhlich, klingt fast etwas poppig und macht Lust, frohen Mutes in den Tag zu starten. „MannHeim ist das Album, das Mann schon immer machen wollte“, heißt es in einer Mitteilung der Söhne. „Jetzt ist die richtige Zeit dafür.“ 

Die Fans des Rosenheimer Sommerfestivals wird das freuen. Die Reunion der Söhne Mannheims in der Originalbesetzung von 1995 war lange ersehnt worden. In diesem Jahr geht die stimmgewaltige Kombo mit Xavier Naidoo und Rolf Stahlhofen auf Tournee. Als Tourstop im Süden haben sie sich das Rosenheimer Sommerfestival ausgesucht.  Mit zahlreichen Hits und mit ausverkauften Tourneen seit über 20 Jahren haben sich die Söhne Mannheins zur absoluten Kultband entwickelt. Achtung Fans: die Tickets für das Konzert der Söhne Mannheims mit Xavier Naidoo beim Rosenheimer Sommerfestival gehen allmählich zur Neige! Zu kaufen gibt es sie an den bekannten Vorverkaufsstellen von München Ticket und Eventim, in Rosenheim sind dies das Ticketcenter am Busbahnhof sowie der Kartenvorverkauf im KuKo. Alle Infos zum Programm des Sommerfestivals gibt es unter www.rosenheim-sommerfestival.de